Blessingway Authors' Services Santa Fe New Mexico Email blessingwy@aol.com
Blessingway Authors' Services - Ellen Kleiner - Santa Fe, New Mexico

Als Buddha das Lachen verging
Korruption im tibetischen Buddhismus von heute

By Dr. Erik D. Curren

Seit den Sechzigerjahren wurde der Buddhismus – besonders der tibetische – im Westen als der erleuchtetste spirituelle Weg idealisiert. Jüngste Studien deckten jedoch auf, dass dieser von politischem und religiösem Zwist untergraben ist. Dieses Werk erzählt ebenso unparteiisch wie offen von diesem dunkelsten Kampf des Buddhismus.

Weltweit wird der Dalai Lama als “größter lebender Mensch” und spirituelles Oberhaupt des Tibets verehrt. Nicht alle Tibeter sind damit jedoch einverstanden. Seit 800 Jahren hat der größte Zweig des tibetischen Buddhismus einen Lama, den Karmapa ohne Zwischenfälle anerkannt. 1992 schieden sich jedoch die Geister bezüglich der Identität des 17. Karmapas, was zu einem Bruch im tibetischen Buddhismus führte, der bis heute nicht geheilt ist und in dem der Dalai Lama und seine Anhänger mit Tausenden Buddhisten in aller Welt konfrontiert sind. Erik Currens ausgezeichnet recherchiertes Buch bietet tiefe Einblicke in eine oft schockierende und auch gewalttätige Geschichte und Politik in diesen nach wie vor anhaltenden Zwist, der wohl die größte Herausforderung in der Geschichte des Buddhismus darstellt. Die Schlussfolgerungen bleiben jedoch dem Leser selbst überlassen.

"Curren hat mit dieser Chronik der geschichtlichen und aktuellen Folgen des Dogmas des wiedergeborenen Meisters des Tibet ausgezeichnete Arbeit geleistet."
—Sankara Saranam
Autor von God Without Religion und Begründer des Pranayama Instituts.

"Currens Arbeit liefert viele neue Teile zum großen Karmapa Puzzle. . . . Als Buddha das Lachen verging ist ein ehrlicher, direkter und dennoch besonnen verfasster Beitrag nicht nur zur aktuellen Kontroverse des aktuellen Karmapas, sondern auch zum subtilen Geflecht der tibetischen Religionspolitik."
—Dr. Lara Braitstein
Assistenzprofessorin für indo-tibetischen Buddhismus an der McGill Universität.

"Absolute Pflichtlektüre! Dieses Werk liefert zahlreiche neue historische Informationen und klärt die Hintergründe einer großen Doktrin."
—Alex Shoumatoff
Autor und Verleger von www.DispatchesFromTheVanishingWorld.com

Erik Curren ist seit 10 Jahren praktizierender Buddhist. Als Schriftsteller und Lehrer ist er seit jungen Jahren politisch tätig. Nach seinem Doktoratsabschluss an der University of California und Lehraufträgen in der Tschechischen Republik und in Indien ließ er sich in den USA nieder, wo er seit 10 Jahren als politischer Kommunikationsberater großer Firmen und des Staates Kalifornien fungiert.

Für Rechteinformationen kontaktieren Sie bitte blessingwy@aol.com.

Bereich Spiritualität, Politik
ISBN 0-9772253-0-5
Format 14 x 21 cm, 296 Seiten
Preis $19.95
Erscheinungsdatum Dezember 2005
Verlag Alaya Press

 

 

 

 

 

 

© 2017 Blessingway Authors' Services
All rights reserved
Santa Fe, NM | 505-983-2649
E mail: info@blessingway.com

 

 

 
Blessingway Authors' Services - Ellen Kleiner - Santa Fe, New Mexico, USA What's New at Blessingway Authors' Services Blessingway Authors Services Award Winners Blessingway Authors' Services - Ellen Kleiner - Santa Fe, New Mexico, USA Blessingway Authors' Services - Catalog Book Catalog Translations Why Self-Publish? Submit Your Manuscript to Blessingway Blessingway Newsletter Contact Blessingway Authors' Services